WordPress: Disqus und Trackbacks gemeisam im Beitrag darstellen

image

Seit ein paar Tagen setze ich auf meinem Software-Blog auf das externe Kommentar-System Disqus. Das System bietet einige Vorteile, die ich im dazugehörigen Beitrag auch hervorgehoben habe. Natürlich hat Disqus aber auch ein paar Nachteile und einer dieser ist der Umstand, dass Disqus seit der 2012er-Version keine Pingbacks/Trackbacks mehr darstellt. Warum die Entwickler diese Funktion entfernt haben, bleibt mir schleierhaft, allerdings kann sich der findige PHP-Fummler natürlich auch eine eigenständige Ausgabe zusammenbauen. Das Ganze passiert in drei Schritten:

Erster Schritt:

Öffnet eure single.php und sucht dort folgende Codezeile:

  • <?php comments_template(); ?>

Zweiter Schritt:

Fügt folgende Codezeile unter oder über den gerade gefundenen Code ein. Wo ihr den Code einfügt, ist allein Frage eures Geschmacks.

  • <?php DisplayPingTrackbacks(); ?>

Dritter Schritt:

Nun öffnet ihr die functions.php und fügt dort folgenden Code ein:

Code-Snippet anzeigen

Anschließend werden die Ping- und Trackbacks zu einem jeweiligen Beitrag entsprechend dort angezeigt, wo ihr es in der single.php festgelegt habt. Wie das Ganze bei mir im Blog ausschaut, könnt ihr z.B. hier sehen. Bei mir funktioniert das Ganze einwandfrei, daher wollte ich diesen Tipp einfach mal weitergeben. :)