WordPress: Disqus und Trackbacks gemeisam im Beitrag darstellen

image

Seit ein paar Tagen setze ich auf meinem Software-Blog auf das externe Kommentar-System Disqus. Das System bietet einige Vorteile, die ich im dazugehörigen Beitrag auch hervorgehoben habe. Natürlich hat Disqus aber auch ein paar Nachteile und einer dieser ist der Umstand, dass Disqus seit der 2012er-Version keine Pingbacks/Trackbacks mehr darstellt. Warum die Entwickler diese Funktion entfernt haben, bleibt mir schleierhaft, allerdings kann sich der findige PHP-Fummler natürlich auch eine eigenständige Ausgabe zusammenbauen. Das Ganze passiert in drei Schritten:

Weiterlesen